Kamagra Brausetabletten kaufen

Kamagra Brausetabs ist ein Medikament zur Behandlung von ED (erektiler Dysfunktion) mit dem aktiven Wirkstoff Sildenafil 100 mg (dem gleichen Wirkstoff wie in Viagra oder Kamagra Oral Jelly). der Wirkstoff Sildenafil ist auch wie Vardenafil und Tadalafil ein PDE-5-Hemmer. Weitere Bestandteile des Medikamenten sind Cellulose, Calciumhydrogenphosphat, Croscarmellose, Mikrokristallin, Hypromellose, Indigo Disulfonsäure, Lactose 1-Wasser, Lactose,Triacetin, Natriumsalz, Magnesium Stearat, Titan Dioxid und Aluminiumsalz.

ANWENDUNGSGEBIETE:

Wenn es von erektiler Dysfunktion (ED) handelt, leidet davon nicht nur der Mann sondern auch seine Partnerin – mindesten zwei Personen sind davon betroffen. Sildenafil Citrate gibt es auf dem Markt um dieses Problem zu lösen. Sildenafil (100 mg) wird zur Behandlung von Impotenz (erektiler Dysfunktion) eingesetzt. Kamagra Brausetabletten helfen sexuelle Leistung zu steigern. Das Produkt ist für Männer mit Potenzproblemen ab 18 geeignet. Kamagra Brausetabletten dienen dazu den Blutfluss in den Penis zu verbessern um einen befriedigenden Geschlechtsakt zu ermöglichen.

EINNAHME:

Kamagra Brausetabletten sind perfekt für die Gruppe von Männern die Schluckstörungen habe. Die Einnahme von Kamagra Brausetabletten kann man als angenehm bezeichnen, denn es sind keine Pillen die man schlucken soll. Außerdem ist die Einnahme von Kamagra Brausetabletten diskret. Mann soll sie Brausetablette einfach in Wasser auflösen und trinken was sehr praktisch ist. Das Präparat beginnt schon in 15 Minuten zu wirken. Das heißt es ist nicht notwendig Intimverkehr zu planen, alles kann spontan geschehen. Am besten ist es das Medikament kamagra Brausetabletten vor 1 Stunde einzunehmen. Um das beste Resultat zu erreichen sollte man das Präparat auf einen nüchternen Magen einnehmen. Unkomplizierte Einnahme und schnelle Wirkung sind Hauptvorteile des Medikamenten Kamagra Brausetabletten.

WIRKUNG:

Für eine Erektion braucht man einen raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper. Sildenafil in Kamagra Brausetabs hilft die Muskelzellen im Schwellkörper zu entspannen und ermöglicht den Bluteinstrom. Auf solche Weise entsteht eine Erektion.

NEBENWIRKUNGEN:

Wenn es sich um Nebenwirkungen handelt müssen diese nicht bei jedem auftreten wenn man die richtige Dosis einnimmt und alle Kontraindikationen beachtet. Folgende Nebenwirkungen kann man beobachten: Sehstörungen, allergische Reaktion, Rötungen der Haut, Kopfschmerzen, Schwellung der Augenlider, Überreizbarkeit des Magens, Brustschmerzen, Übelkeit, übermäßig lang anhaltende Erektion, Krampfanfälle, verstopfte Nase, Oberbauchschmerzen, Muskelschmerzen, trockener Mund, Herzklopfen, Müdigkeit, Bluthochdruck, Nasenbluten, Schlaganfälle.

KONTRAINDIKATIONEN:

Man darf die tägliche Dosis nicht überschreiten. Das Medikament ist nur für Männer ab 18 geeignet. Die Frauen dürfen das Präparat nicht einnehmen. Falls Sie allergisch gegen Sildenafil oder einen der Bestandteile sind dürfen Sie Kamagra Brausetabletten nicht einnehmen. Bei Leber- oder Herzerkrankungen, niedrigem Blutdruck, bei Sichelzellanämie (Veränderung der roten Blutkörperchen), Leukämie (Blutkrebs) oder Myelom (Knochenmarkkrebs) ist es verboten das Medikament Kamagra Brausetabletten ohne Beratung des Arztes einzunehmen. Zusammen mit anderen Sildenafil-haltigen Arzneimitteln oder Alkohol darf man Kamagra Brausetabletten nicht einnehmen. Das Präparat ist nur Männer die an Impotenz (erektile Dysfunktion) leiden geeignet.

LAGERUNG:

Man lagert Kamagra Brausetabletten nicht über 25 Grad Celsius und so dass die Kinder das Medikament nicht erreichen können. Es ist auch wichtig direkte Sonnenstrahlen zu vermeiden.